Hier finden Sie uns:
Villa Kunterbunt

Muckensturm 23

68542 Heddesheim

Kontakt:
Mobil: 0170-2422466
E-Mail: anne-elke@gmx.de

Muckensturmer Voltis beim Trainingswochenende in Neubulach

Ziel der Muckensturmer Turniervoltis war vom 18.3.-20.3.16 das Voltigiertrainingszentrum in Neubulach im Schwarzwald.

Gleich nach der Anreise am Freitagnachmittag durften die Voltis die erste Trainingseinheit auf unserem mitgereisten “Grecco“ absolvieren. Noch am Abend ging es dann in die Turnhalle, wo wir ein Wiedersehen mit „Movie“ feierten. Movie ist ein bewegtes Turnpferd. Wir hatten Movie schon bei einem Lehrgang im letzten Jahr am Bodensee kennen-und lieben gelernt. Movie imitiert die Galoppsprünge des Pferdes. So können die Voltis bereits ihre Übungen, vor allem auch die Kürübungen, die ja zu zweit –oder sogar zu dritt auf dem galoppierenden Pferd geturnt werden, vorab auf Movie trainieren. Die Ausführung der Übungen wird so auf dem „echten“ Pferd natürlich viel pferdeschonender und sicherer für die Voltis.Der Freitagabend wurde nicht mehr lang, alle waren von Schule, der Anreise nach Neubulach und den ersten Trainingseinheiten doch etwas erschöpft. Am Samstag stand neben den vier Movie-Trainingsstunden auch das Training mit dem Pferd auf dem Plan. Die A-Gruppe  voltigierte auf Grecco und die Doppel-Voltis durften auf „Luis“ aus Neubulach ihre Kürübungen verfeinern. Beim Krafttraining am Samstagabend unter der Anleitung von Björn wurden die teilweise neuen, sehr effektiven Übungen gleich abgespeichert. So können wir beim Training zuhause darauf zurück greifen.Für den Sonntagmorgen hatten wir uns vorgenommen, das komplette Turnierprogramm auf dem Pferd zu voltigieren. Vorher ging es noch ein letztes Mal auf Movie, dort probten wir den Ablauf, der später auf dem Pferd gezeigt werden sollte. Und tatsächlich…es klappte doch schon recht gut anschließend auf Grecco. Alle strengten sich wirklich an und machten konzentriert mit. Nach einem letzten leckeren Mittagessen wurden dann die Sachen gepackt und wir mussten uns von Neubulach verabschieden. Einig waren sich alle Voltis: In Neubulach geht das Wochenende immer viel zu schnell vorbei! Aber eines ist sicher: Neubulach, wir kommen wieder !

In Neubulach dabei waren: unser Pferd Grecco mit seinen Voltis Tajana, Melanie,Lisa, Julia N., Julia L., Sina, Linn, Sarah, Susan, Helen und Franziska. Auch unser Bordercollie-Mix Mogli war mit von der Partie!

 

 

CBG-Sportgala am 20.März 2013 

 

Der Anfrage von Tajana (sie voltigiert in der Galopp-Schritt-Gruppe) ist es zu verdanken, dass wir auch in diesem Jahr bei der Sportgala des Carl-Benz-Gymnasiums in Ladenburg dabei sein durften. 

 

Doch der Reihe nach: Durch die Anfrage eines Sportlehrers kam der Wunsch zustande, bei der Sportgala dabei zu sein.

Die Mädels und Jungen der Galopp-Schritt-Gruppe waren jedoch nicht alle bereit mit zu machen und so wurde kurzerhand die L-Gruppe mit ins Boot oder besser gesagt mit aufs Turnpferd genommen. Die bestehende Peter-Pan-Turnpferd-Kür wurde weiter ausgebaut und verfeinert, so dass sich das Endergebnis wirklich sehen lassen konnte. 

 

Nach einer Generalprobe am Nachmittag begannen um 19.30 Uhr in der ausverkauften Lobdengauhalle die Vorführungen der Sportgala 2013. Die Muckensturmer Voltis waren gleich als drittes an der Reihe und zeigten ihre Kür. Der Applaus des Publikums war ihnen sicher, zeigten sie doch die teils schon sehr akrobatischen Übungen sicher und in schöner Ausführung. 

 

Nachdem alle weiteren Vorführungen gegen 21.00 Uhr beendet waren wurde zum Abschluss noch der am Nachmittag einstudierte Gangnam-Style von allen TeilnehmerInnen der diesjährigen Sporgala präsentiert. 

 

Alle halfen anschließend noch, unser Turnpferd „Krüger“ wieder in den Pferdehänger einzuladen und so ging dieser spannende Tag dem Ende zu.

 

Bei der Sportgala präsentierten Tajana, Melanie, Lena, Marie, Sina, Leonie, Franka, Vivian, Selina, Carina, Jenny, Susan, Julia, Helen und Franziska unseren schönen Voltigiersport.

 

 

Neubulach 2013

 

Zum Trainingswochenende fuhren am ersten Märzwochenende 12 Voltis aus Muckensturm in den verschneiten Schwarzwald ins Trainingszentrum nach Neubulach.

 

Gleich nach der Ankunft am Freitagnachmittag ging es zum Krafttraining in die Turnhalle. Am Abend folgte dann noch eine Trainingseinheit auf unserem mit gereisten Pferd Grecco.

 

Der Abend wurde in der gemütlichen Sitzecke fortgeführt bis wir spontan beschlossen, einen Tanz zu kreieren. Und so kam es, dass ein paar Voltis zu nächtlicher Stunde auf Carinas Handy Musik noch tolle Verrenkungen machten und dabei viel Spaß hatten.

 

Am Samstag fanden Einheiten in Krafttraining und Training der Körperspannung statt. Außerdem wurden auf dem Turnpferd verschiedene Übungen „auseinander genommen“ und in der Technik verfeinert.

 

Natürlich durfte auch das Pferdetraining nicht zu kurz kommen. Die A-Gruppe trainierte ihre Pflichtübungen auf Grecco und feilte an der Aufsprungtechnik.

 

Die L-Gruppe durfte auf El Gaucho, einem Volti-Pferd aus Neubulach trainieren. Wir entdeckten bei

El Gaucho viele Ähnlichkeiten mit unserem FalkoJ!

 

Der Samstagabend ging etwas ruhiger zu, diesmal wurde der „Werwolf“ ausgegraben und gespielt.

Sonntag hieß es noch mal früh aufstehen und noch zwei Trainingseinheiten absolvieren. Den letzten Schliff bekamen die Voltis von Martha in der Ausdrucksschulung und von Björn auf den Pferden Grecco und

El Gaucho.

 

Gestärkt durch die super leckere Pizza , die es (fast) immer am letzten Tag in Neubulach gibt , machten wir uns dann gegen 13.00 Uhr auf den Heimweg.

 

Das tolle Trainingswochenende in Neubulach erlebten aus der A-Gruppe Lisa G, Lisa H., Fabienne und Chantal und aus der L-Gruppe Leonie, Franka, Carina, Jenny, Susan, Julia S., Helen und Franziska.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Villa Kunterbunt